Universalfiltergehäuse

Durch unsere Universalfiltergehäuse der Serie UFG-XX werden bei der Gasfiltration Feststoffverunreinigungen, insbesondere Feinstpartikel, aber auch Aerosole, je nach Ausführung optimal und sicher abgetrennt. Das Filtergehäuse eignet sich zur Partikelfiltration ebenso wie zur Koaleszenzfiltration und hat aufgrund der speziellen Werkstoffauswahl eine hohe chemische Beständigkeit.

Das Universalfiltergehäuse ist auf dem „Baukastenprinzip“ konzipiert. Das heißt, dass alle Einzelteile austauschbar sind und somit ein Aufbau in fast allen Variationen möglich ist. Durch die fünf Anschlussmöglichkeiten und die Filterelementaufnahme können mit ein und demselben Gehäuse unzählige Filteraufgaben bewältigt werden.

Die optionalen Montagewinkel ermöglichen Flexibilität im Einbau, angepasst an ihre örtlichen Gegebenheiten.

Die Typischen Verwendungszwecke dienen zur Verwendung als Partikelfilter oder Koaleszenzfilter, um nachfolgende Pumpen sowie Analyse- und Messgeräte von Feststoffverunreinigungen oder Aerosolen zu schützen.

Universalfiltergehäuse und Haltewinkel müssen separat bestellt werden!

Bestellcode ist nicht die Artikelnummer! Artikelnummer und Preis auf Anfrage.

 

Universalfiltergehäuse

 

UFG

Code

 Werkstoff Filterkopf und Aufnahme

 

PV

VA

PT

Filterkopf und Aufnahme aus PVDF

Filterkopf und Aufnahme aus Edelstahl (1.4571)

Filterkopf und Aufnahme aus PTFE

 

Code

Ausführung Filterbecher

 

00

01

02

03

04

Ohne

Glas

Glas mit Kondensatablass

Edelstahl (1.4571)

Edelstahl (1.4571) mit Kondensatablass

 

Code

Werkstoff Filterelement

 

PT

GF

VA

PTFE

Glasfaser

Edelstahl

 

Code

Filterfeinheit Filterelement

 

00,10µ

02,00µ

 

00,10µ *(Nur bei Glasfaser möglich)

02,00µ

Weitere auf Anfrage

 

Weitere Informationen zur Bedienung und zur Bestellung finden Sie in der unten angehängten Datei

Universal Filtergehäuse UFG-XX Bedienungsanleitung